Skip to main content

Herzlich willkommen beim Ruhrverband

Dialog mit der Jugend

Kürzlich hatte der Ruhrverband rund 50 Schülerinnen und Schüler vom Berufskolleg Dinslaken, der Theodor-König-Gesamtschule Duisburg und des Maria-Wächtler-Gymnasiums Essen zu Gast in seiner Essener Hauptverwaltung. Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Norbert Jardin stand den Oberstufenschülerinnen und -schülern im Rahmen des jährlichen Formates "Dialog mit der Jugend" zu vielen Themen rund um den Klimawandel Rede und Antwort. Extremwetterereignisse wie Starkregen und damit verbundene Hochwasserereignisse aber auch Dürreperioden im Sommer standen ebenso auf der Agenda wie Ausbildungsthemen und Karrieremöglichkeiten beim Ruhrverband.

Mit dieser Veranstaltungsreihe, initiiert von der TalentMetropole Ruhr, bekommen die Jugendlichen die Gelegenheit, ihr Wirtschaftswissen hautnah mit den praxisnahen Erfahrungen von Vertreternnen und Vertretern des Topmanagements abzugleichen. Der Dialog führt nicht nur bei den Jugendlichen selbst zu neuen Erkenntnissen, auch der Ruhrverband profitiert von dem hautnahen Einblick in die Denk- und Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und ihre Wahrnehmung des Ruhrverbands.

Versetalsperre: Sperrung Klamer Parkplatz

Der beliebte Wanderparklatz an der Klamer Bucht der Versetalsperre muss mit sofortiger Wirkung gesperrt werden. Das hat die geologische Bewertung eines so genannten Erdfalls ergeben, der kürzlich im Böschungsbereich neben der asphaltierten Parkplatzfläche aufgetreten ist. [Mehr]

Barrierefreier Angelplatz am Möhnesee

Der Ruhrverband errichtet im Jahr 2023 einen barrierefreien Angelplatz am Wameler Vorbecken der Möhnetalsperre. Die Abteilung Flussgebietsmanagement hat im Spätherbst des Vorjahres den entsprechenden Zuwendungsbescheid der Bezirksregierung Arnsberg erhalten und konnte daraufhin mit den Planungen starten. [Mehr]

Bilanz des Hochwasserereignisses

Seit Monatsanfang sind im Einzugsgebiet der Ruhr durchschnittlich bereits 146 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen, das sind 43 Prozent mehr Niederschlag als üblicherweise im gesamten Monat Januar. Allein von Donnerstag früh bis heute früh wurden durchschnittlich 81 Liter Niederschlag pro Quadratmeter registriert, in einigen Regionen waren es sogar mehr als 100 Liter pro Quadratmeter. [Mehr]

Karriere

Die Karriereseite des Ruhrverbands finden Sie hier.

Aktuelle Ausschreibungen

Bauleistungen
Lieferungen und Leistungen

24-Stunden-Hotline

Kontakt: 0201/178-0
E-Mail: info@ruhrverband.de