Lagebericht Freitag, 09.12.2022 (08:22)

Wetter

Heute bleibt es überwiegend niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 1 und 3 Grad, im Bergland besteht leichter Dauerfrost um -1 Grad. In der Nacht ist im Süden und Osten etwas Schnee mit Glätte möglich, sonst bleibt es meist niederschlagsfrei. Am Samstag gibt es im Osten zeitweise geringe Schneefälle mit Glätte. Die Höchsttemperatur liegt zwischen -1 und +2 Grad, im Bergland bei -3 Grad. In der Nacht zum Sonntag bleibt es meist niederschlagsfrei. Am Sonntag fällt vor allem im Nordosten etwas Schnee. Die Höchsttemperatur erreicht Werte zwischen -2 und +2, im höheren Bergland -5 Grad. In der Nacht zum Montag gibt es vereinzelt etwas Schnee mit Glätte. Am Montag bleibt es im Westen niederschlagsfrei, im Osten stark bewölkt bis bedeckt und vereinzelt ist etwas Schnee möglich. Die Höchsttemperatur liegt zwischen -2 und +1 Grad, in höheren Lagen um -5 Grad. In der Nacht zum Dienstag fällt örtlich etwas Schnee.

Talsperren

Der Füllstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 66,8 %, Tendenz leicht steigend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 9,6 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 4,6 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 1,5 m³/s und auf die Südgruppe 3,1 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr liegen im Niedrigwasserbereich und zeigen aktuell eine stagnierende Tendenz. Aufgrund der angekündigten Wetterlage ist in den kommenden Tagen mit keiner signifikanten Änderung der Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr zu rechnen.